Deutsche Romantik

Liveauftritt

Peter Banki

Die deutschen Romantiker haben Leben und Kunst, Philosophie und Sex auf einzigartige Weise wohl zum ersten Mal zusammengeführt. All dies betrachteten sie als unzertrennlich an. Sie experimentierten mit kollektivem Zusammenleben und Arbeiten und teilten auch ihre Partner. Das Leben betrachteten sie als "unendliches Werden". Man könnte sagen, sie wären die ersten Xplorers gewesen. Ich bin überzeugt, dass Xplore als Konzept den deutschen Romantikern zu verdanken ist. 

In diesem Workshop mit musikalischer Begleitung werden wir eingeladen, Gedichte, Literatur und Philosophie von Goethe, Schlegel, Kleist, Günderrode und anderen zu hören. Während wir zuhören, werden wir eingeladen, zu interagieren, zu spielen, zu kuscheln und / oder Sex zu haben. Wir werden untersuchen, welche Auswirkungen die deutschen Romantiker auf unser erotisches Spiel haben. Und was unser Stück dazu beiträgt, wie wir den deutschen Romantikern zuhören.