Charmantes Aufwachen

Shadow & Ysel im Massage- und Körperarbeitsaustausch
englisch

Wir werden einfache Übungen vorschlagen, die folgenden Prinzipien folgen:

Bei vollem Bewusstsein der eigenen Präsenz sowie der Auswirkungen einer gemeinsamen Präsenz mit einem Partner, werden wir experimentieren und beobachten, wie ein neutraler "Zeuge" die Wechselwirkungen in der Dyade (Zweierbeziehung) mit und ohne physischen Kontakt beeinflusst.

Für diese Exploration werden wir die Teilnehmenden in eine leichte, natürlich induzierte Trance führen. Sie behalten das volle Bewusstsein, um sicherzustellen, dass Grenzen und die Integrität jedes Einzelnen jederzeit gewahrt bleiben.
Wir werden Interaktionen vorschlagen wie „sich bewegen“ und „Bewegung erspüren“, sowohl die eigene als auch die des Übungspartners (als Beobachter); Erspüren von Berührung und Atmung, möglicherweise Erkundung spontaner Laute usw.
Wir werden dann in zwei Hauptrichtungen mehr in die Tiefe gehen und der Workshop wird ab hier jeden Tag anders sein, so dass Du jeden Tag kommen kannst und jedes Mal etwas Anderes erleben wirst:

• Durch einfache Tools und Techniken eine "fürsorgliche" Perspektive entwickeln, die während der gesamten Dauer der xplore frei im Bodywork/Massage Exchange space verwendet werden kann.

• Mit einvernehmlicher und intuitiver körperlicher experimentierender Stimulation eine "spielerische" Wahrnehmung kreieren, um den Workshop auf einem ekstatischen Höhepunkt zu beenden. Dies kann die Teilnehmer_innen dazu führen, ihre persönliche xplore Erfahrung als Ganzes aus einer erweiterten Perspektive zu genießen.

jeden Tag >> von 11.00 - 12.30 Uhr >>
in der MASSAGE & BODYWORK Area